chaoskopf.

vorher: ja mein Bett begrenzt mich halt! wie Dein Bett begrenzt dich wie meinst du das denn ja weil vorne und hinten da ist ja Schluss also grenze wieso verstehstn das nicht? Man ey alles muss ich dir erklären ich fahre jetzt nach hause! hey! jetzt sei doch nicht so! doch so bin ich aber ich habs dir doch schonmal erklärt nee hast du nicht doch wohl und alles was du kannst ist stress machen weil das jeder kann und mir ist das zu anstrengend jetzt ich fahre!

Ok dann 1730 und als ich da mit dem fahrrad eben über kopfstein fahre hat jeder ein wohnzimmer und aus jedem Wohnzimmer da kommen bunte lichter ich will so nicht sein um 1730 die nachrichten gucken weil es 1730 ist und tristesse tristesse und wieso wollt ihr das überhaupt habt ihr darüber überhaupt schon einmal nachgedacht frage ich mich und ich frage mich auch wie komme ich hier je wieder lebend raus.

mittendrin: so! sagt jemand, der du bist und dann: mein kopf ist so leer ich muss jetzt fahren. oh mein gott dein kopf ist leer? wow wie geht das denn das ist ja toll und interessant auch darf ich mal sehen? Ja darfst du und dann wuschel ich schon durch deine haare und deine blauen augen die sind so stechend und gerade ist da echt nichts drin in deinem kopf aber das liegt eigentlich bestimmt an deiner tiefe dass da grade nichts zu sehen ist also anders kann das ja gar nicht sein denn sonst wäre ich dir nie so nah gekommen auch vorher nicht was ja jetzt überhaupt dazu führte dass ich in deinen kopf hinein sehen darf.

später dann jemand anders und ok ich mach jetzt den anfang ich machs jetzt einfach also vielleicht so: vielleicht kannst du mir einfach sagen was du willst und dann kann ich ja sehen ob sich das mit dem was ich will übereinbringen lässt – so irgendwie? und dann sagst du gar nichts und siehst mich nur an mit deinen kleinen verletzten augen in blau und weil du nicht weißt was das jetzt heißen soll oder weil du auch denkst oh man das ist mir zu kompliziert und dann ich so hä wie jetzt kompliziert ich wollte doch nur dass sich deine Verliebtheit nicht von meiner Fleischeslust niederringen lässt und dann plötzlich da liegt und ausblutet und vorwürfe macht wie immer so nach dem motto ich habe doch gesagt von anfang an bei mir war das liebe und zwar große weil über monate fand ich keine worte für das gefühl und nur stumm in der beobachtungshaltung stand ich und bewegen konnte ich mich auch nicht vor lauter …schmerz und also was ich damit sagen will es ging doch jetzt nur um dich und wieso verwirrt dich das denn wenn es lediglich um dich geht hast du dich etwa noch nie im spiegel angesehen oder was? und davon mal abgesehen wer war es denn der da lässig in meinem türrahmen stand und sich da sogar auch anlehnte und mit herausforderndem Blick fragte: handynummer? und wer war es der mein nein in stift und papier verwandelte und etwas schrieb das wie ein name aussah und wie eine telefonnummer klang und wie kann es sein dass wenn ich dann frage ja also was willst du denn dass du darauf keine antwort weißt wie soll ich dir denn bereits jetzt schon sagen können ob ich dich liebe wenn du noch nichtmal weißt wer du bist und was du sagen sollst weil bis jetzt da kam wieder gar nichts naja dann mache ich jetzt halt einfach denke ich, dann mache ich jetzt halt einfach und das ist zu verstehen als eine warnung bist du dir darüber im klaren? Ich mach jetzt und komm danach nicht auf die idee wieder von wegen blutung und herz weil frauen sind es die bluten und nicht männer und wenn du willst dann kann ich das sogar beweisen merk dir das!

nachher: hm seltsam war fast alles nur interpretation hab ich grade festgestellt schade alles umsonst.

Likes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*